Benoit Fünfter bei Hitzerennen

Schweich. Bei hochsommerlichen Temperaturen fuhren zunächst die Jedermänner. Hier konnte Rudi Baltes hinter Alex Eggers einen sehr guten zweiten Platz belegen. Im Seniorenrennen fuhren Bernhard Fass und Norbert Weber zunächst vorne mit. Zum Schluss landeten sie im hinter Feld.

Das Rennen der Elite A-,B- und C-Klasse Fahrer war gepickt mit "Schwalbe-Leuten". André Benoit fuhr während des Rennens in der Führungsgruppe mit. Am Ende verspielte er durch Unachtsamkeit einen möglichen Sieg. Ergebnisse oder Bilder Schweich 2011 oder Bericht Volksfreund