Race of Champions 2013

Schwalbe Elite Fahrer Michael Brämer Gesamtsieger beim Radrennen Race of Champions.

VM 2013- Ergebnisliste Klassen oder VM 2013- Ergebnisliste

Traditionell beenden die Radrennfahrer der Region ihre Straßensaison beim dreiteiligen Zeitfahren. Dieser Wettbewerb besteht aus den Disziplinen Einzelzeitfahren von Leiwen zum Industriegebiet Föhren (13,4 km), 500 m Sprint ( im Industriegebiet) und einem abschließenden Einzel Bergzeitfahren von Erlenbach nach Dierscheid.(3,2 km 182 Höhenmeter.)

In Abwesenheit des Schwalbe Elite Teams (bis auf Sieger Michael Brämer),die z.Zt. bei der Rundfahrt Burkina Faso in Afrika unterwegs sind, gelang es den starken U 17 Fahrern des Ausrichters Schwalbe Radsport Trier wie Miguel Heidemann, David Hilgenfeldt und Valentin Jung mit ausgezeichneten Gesamtzeiten die Konkurrenz aufzumischen.

Ebenfalls starke Zeiten fuhr der 58-jährige Schwalbetrainer Rudi Baltes als Gesamtfünfter. Bemerkenswert die Leistung des jüngsten Teilnehmers Jonas Gilg (RVS). Der Neunjährige fuhr überhaupt sein erstes Straßenrennen und beendete als Sieger mit über 6 Min.(!) Vorsprung auf die Bekonder Niklas Bach und Paul Lange das Rennen. Das wird mal wieder ein Guter ! meinte unsere sichtlich zufriedene Trainerin Birgit Jung!

Die abschließende Siegerehrung (es wurden für über 700,-- Euro Preise ausgegeben) wurde von der neuen 2. Vorsitzenden des Ausrichters Schwalbe Radsport Trier, Birgit Quary, im Sportlerheimdes SV Hetzerath vorgenommen. Nächstes und letztes Rennen der Saison ist am 17. Nov. Die Rhld.-Pfalzmeisterschaften im Radcross in Büchel/Eifel.

Offene Vereinsmeisterschaft 2013

Liebe Radsportfreunde,

am Sonntag, 20. Oktober 2013, veranstaltet Schwalbe-Radsport-Trier seine "Offene Vereinsmeisterschaft 2013"

Hiermit möchten wir alle Radsportler einladen. Folgende Rennen bieten wir an:

1. Einzelzeitfahren 11,4 km
Start: 9:00 Uhr an der B53 in Leiwen mit Ziel: Industriegebiet Föhren
Strecke: Leiwen – B53- Richtg. Bekond- Industriegebiet Föhren

2. Sprintrennen 500 m
Start/Ziel : 11:00 Uhr im Industriegebiet Föhren

3. Bergzeitfahren 3,4 km
Start: 13:00 Uhr, Ortsausgang Erlenbach L49 mit Ziel: Dierscheid
Strecke: von
Erlenbach nach Richtung Dierscheid

Der Start erfolgt im Abstand von 1 Minute

· Startberechtigung ab Jahrgang U11 und älter,

· Jugendliche ohne Rennlizenz benötigen eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.

· Schüler und Jugendliche mit Lizenz müssen mit der entsprechenden Übersetzung an den Start gehen

· Zeitfahrmaterial wird erst ab der U19 zugelassen

Startreihenfolge wird ausgelost und unter www.schwalbe-trier.de veröffentlicht.

Meldung mit Geb.-Datum an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Meldeschluss: 18.10.2013, 18.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Starter beschränkt.

Ausgabe der Startnummern am Startort,

Startgeld: 3,00 €, Mitglieder RV Schwalbe frei

Die Gesamtsieger aller Klassen werden durch Addition der Ergebnisse aus einzelnen Wettbewerben ermittelt.

Siegerehrung nach dem Bergzeitfahren im Sportlerheim am Sportplatz Hetzerath

Markus Kersten und Max Valtey sind aufgestiegen

Mehlingen. Markus Kersten gewann das der C-Klasse-Straßenrennen in Mehlingen.
Die letzten zwei Runden befand sich Markus Kersten und Philipp Manz in einer 4 köpfigen Spitzengruppe, als diese 3 km vor dem Ziel gestellt wurde konnte sich Markus mit einer Attacke alleine vom Feld absetzten und das Rennen mit ca. 10-20 sec Vorsprung gewinnen.
Durch den Sieg in einem C-Klasse-Rennen steigt man in die B-Klasse auf! 

Donnersbergkreis. Max Valtey hat ebenfalls den Aufstieg in die B-Klasse geschafft. Beim "Großer Straßenpreis des Donnersbergkreises" am 07.07.2013 belegte er den 5. Platz. Durch diese Platzierung erhielt Max die nötigen Punkte zum Aufstieg.

Schwalbe Radsport Trier gratuliert beiden Sportler zum Aufstieg

Jahreshauptversammlung

EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Sehr geehrtes Mitglied,

hiermit möchten wir Sie zur diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen.

Ort: Restaurant Postillion, Herzogenbuscher Str. 1, 54292 Trier

Datum: 20. August 2013, Uhrzeit: 19.30 Uhr

Weiterlesen...

Wild Roots - Auftakt nach Maß

Ein Höllentrip macht Lust auf mehr 

hier BILDER Bilder: funkbild

1. Bericht im Trierischem Volksfreund

Neustart im Schlamm

2. Bericht im Trierischem Volksfreund